Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
Unverbindlich anfragen
 Jetzt anfragen 
 
 
 

Apfelstrudel

Nachspeise
Apfelstrudel mit Blätterteig 500 gr.

  • Ca. 1,5 kg Äpfel,
  • 50 gr. Zucker,
  • 100 gr. Semmelbrösel,
  • 50 gr. Sultaninen,
  • ½ Zitrone,
  • 1 Pkg. Vanillezucker,
  • ½ Teelöffel Zimtpulver,
  • 4 EL Rum,
  • 40 gr. Pignoli od. geriebene- gehackte Nüsse

Äpfel schälen und entkernen, in kleine Scheiben schneiden, mit Zucker, Vanillezucker, Zimt, Zitronenschale und Saft, Rum, Sultaninen, Nüsse, Brösel vermengen.

Teig auf ein mit Butter bestrichenes Backblech geben. In der Mitte vom dünn ausgerollten Teig die Apfelfülle verteilen, (2 Streifen ca. 2 cm der Länge nach abschneiden zum verzieren). Den Teig auf eine Seite darüberklappen, mit Ei bestreichen und die nächste Seite darüberklappen, gut verschließen, alles mit Ei bestreichen, die 2 Streifen Zopfartig darüberlegen und mit Ei bestreichen.

Ca. 1 Stunde bei 190 Grad backen, am besten schmeckt er mit Vanillesoße oder Vanilleeis und Sahne.
 
 Dieses Rezept drucken 
 
 Zurück zur Liste 
 
 
Unverbindlich anfragen
 
 Jetzt anfragen