Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
Unverbindlich anfragen
 Jetzt anfragen 
 
 
 

Grießnocken

Vorspeise / Suppeneinlage
Für 4 Personen
  • 60g Butter
  • 1 Ei
  • 120g Weizengrieß, mittelgrob
  • 1 Priese Muskatnuss
  • Salz
Die weiche Butter schaumig rühren, salzen und mit Muskatnuss würzen. Das schaumig verrührte Ei nach und nach einrühren und den Grieß mit einen Kochlöffel untermengen.

Die Grießmasse etwa 15 Minuten rasten lassen (nicht im Kühlschrank). Mit einem Löffel kleine Nocken formen und in kochende Fleischbrühe oder Salzwasser geben Langsam zugedeckt garen lassen.

Garzeit: ca. 30 Minuten

Empfehlung:
Die Masse verbindet sich besser, wenn alle Zutaten Raumtemperatur haben servieren Sie die Grießnocken in einer kräftigen Fleischsuppe und mit fein geschnittenem Schnittlauch.
 
 Dieses Rezept drucken 
 
 Zurück zur Liste 
 
 
Unverbindlich anfragen
 
 Jetzt anfragen