Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
Unverbindlich anfragen
 Jetzt anfragen 
 
 
 

Marillenknödel

Topfenteig für Marillen oder Zwetschgenknödel ca. 7-8 Knödel
Topfenteig für Marillen oder
Zwetschgenknödel ca. 7-8 Knödel


60 gr. Butter 1 Prise Salzund 1 Ei flaumig rühren, 250 gr. Topfen (Quark) und 150 gr. Mehl unterkneten in 7 od. 8 Stücke teilen,
Die Marillen öffnen den Kernentnehmen und einen halben Würfelzucker einlegen in der Mitte vom Teig geben, gut
zusammendrücken, Knödel etwas rollen und in Salzwasser ca. 10 Minuten leise köcheln lassen, herausnehmen und in Brotbrösel wälzen. Die zuvor in Butter mit Zimt
und Zucker abgeröstet wurden.

 
 Zurück zur Liste 
 
 
Unverbindlich anfragen
 
 Jetzt anfragen